Blick über den Winthirplatz

IMAG0261
Wenn man von Osten nach Westen über den Winthirplatz blickt, bietet sich bei schönem Wetter dieser Anblick, aufgenommen im Sommer 2015. Rechts hinter den Bäumen verbirgt sich die Winthirschule. Die ist, so viel sei schon einmal verraten, Schauplatz des nächsten Winthir-Krimis.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Ein historisierendes Winthir-Porträt

In der Winthirkirche gibt es ein stark historisierendes Porträt des „seligen“ Winthirs. Die Schnitzerei dürfte aus dem 20. Jahrhundert stammen. So hat man sich damals den Wanderprediger vorgestellt. (Unser Roman weiß es natürlich genau).winthirkirche

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

„Die vergessenen Toten vom Winthirfriedhof“

Manchmal überholt die Wirklichkeit den Roman. Vor kurzem wurden bei Bauarbeiten auf dem Winthirfriedhof in München-Neuhausen mehr als 180 Gräber entdeckt. Darüber berichteten nicht nur der Bayerische Rundfunk, sondern auch weitere Zeitungen. Allerdings stammen die Gräber – anders als im Roman „Winthirs Friedhof“ – aus dem 19. Jahrhundert. Sie  werden nun wissenschaftlich untersucht.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Krimi in der griechischen Taverne

kyklos2012Eine griechische Taverne in Neuhausen ist Schauplatz einer Erpressung. Auch der Journalist vom „Magazin“ tappt zunächst im Dunkeln. Mehr bei Winthirs Friedhof lesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Schauplatz Maxim-Kino

lina_braake_maximDas Maxim-Kino in München-Neuhausen spielt in „Winthirs Friedhof“ eine zentrale Rolle. Nicht umsonst liegt gleich schräg gegenüber die Polizeiwache. Mehr über das Maxim-Kino auf dessen Website.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Was wir über Winthir wissen

Wikipedia ist sich fast sicher: „Winthir (* England; † Neuhausen) war ein vermutlich englischer Wanderprediger, der im 8. Jahrhundert die oberbayerische Region östlich der Würm, westlich der Isar, christianisierte.“ Woher die unbekannten Wikipedianer das wissen wollen, sagen sie nicht. Irgendjemand scheint aber doch etwas gemerkt zu haben, denn etwas weiter unten heißt es: „Es gibt keine schriftlichen Zeugnisse bezüglich seines Lebens, nur Volksüberlieferungen.“

Genau das ist das Problem. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Der Winthirfriedhof

Bild

Auf dem Winthirfriedhof im Münchner Stadtteil Neuhausen liegen viele berühmte Münchner begraben. Dass auch Winthir selbst hier begraben ist, findet sich in fast allen Biografien über ihn. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized